Kauf und Bezahlung

So können Sie einkaufen:

1. über Warenkorb,

2. über Kontaktformular oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. telefonisch: 08841-8732 (auch hier Vorkasse)

bitte geben Sie immer Ihre komplette Adresse und Tel.-Nr. für Rückfragen an

4. im Laden, ohne Versandkosten

So können Sie bezahlen:

1. per Vorkasse über Bank: Gretschmann Andreas, Konto 32020729,  BLZ 703 510 30,  Verwendungszweck und Ihren Namen angeben

IBAN: DE21 7035 1030 0032 0207 29     (Ausland zusätzlich: SWIFT-BIC: BYLADEM1WHM)

2. per Vorkasse mit PayPal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versand mit DHL:

Am Tag des Geldeingangs wird die Ware versandfertig gemacht oder zum Versand gebracht; bitte berücksichtigen Sie, daß von Freitag 15 Uhr bis Montag 15 Uhr in Murnau keine Pakete abgeholt werden. Laufzeit innerhalb Deutschland meistens 1-2 Tage

Falls Sie nur "einkaufen", aber nicht bezahlen:

Es gibt leider immer wieder Spaßeinkäufe. Nach 7 Tagen ohne Geldeingang wird Ihr Einkauf gelöscht

1. Widerrufsbelehrung /Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen
in Textform, (z.B. per Brief, FAX oder E-Mail), oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf
überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt
dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und
nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in
Verbindung mit § 3 BGB-InfoV, und auch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung
des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs- oder der Ware. Der Widerruf oder die
Rücksendung der Ware sind zu richten an Andreas Gretschmann, Untermarkt 48, 82418 Murnau

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangengen Leistungen
zurückzugewähren und ggfls. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile)
herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggfls. Wertersatz
leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der
Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich
gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für
eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene
Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch
nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der
Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der
Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EURO 40 nicht übersteigt oder wenn
Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die
Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist
die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Ware wird bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt
werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der
Ware, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok